Badse.de

News

Artikel schreiben

Archiv Wehrstedt

1. Juli 2004

Bienenpfad erweitert

Jetzt noch anschaulicher: Der Bienenlehrpfad wächst weiter.

Gruppenbild
Nur durch die Wärme der Sonne wird das Wachs der leeren Waben ausgeschmolzen.

Manfred Ihme und sein 15 jähriger Enkel Collin Ihme betreuen und pflegen den vor zwei Jahren eingeweihten Bienenlehrpfad in Wehrstedt.

Dank einer Finanzspritze der Niedersächsischen Lottostiftung, die das Projekt durch Erträge aus dem Bingo Lotto förderte, konnten die beiden Imker zusätzliches Anschauungsmaterial anschaffen. Ihme, der gerne Schulklassen fachkundig durch den Lehrpfad führt und das Leben und Arbeiten der Bienen nicht nur beschreibt, sondern durch die Ausstellungsstücke auch anschaulich vorführt, zeigt an diesem schönen Sommervormittag der Klasse 4b der Sothenbergschule wie der Honig auf den Tisch kommt.

Den Schülerinnen und Schülern brummt bald der Kopf, zum einem von dem vielen Informationen, aber auch von den umherfliegenden Bienen, vor denen man aber keine Angst haben braucht. "Nur nicht nach den Bienen schlagen" beruhigt der Imker die Kinder, " dann stechen sie auch nicht".

Verschiedene Bienenstöcke, zum großen Teil mit Bienen besetzt, können die Kinder bestaunen. Vom Weidenkorb über Lüneburger Stülper, Kamitzkörbe Einwegkästen bis zu Magazinbeuten reicht das Spektrum. Auch einen Wildbau in einem ausgehölten Baum hat der geschickte Imker für die neugierigen Blicke seiner Schüler präpariert. Durch eine Glasscheibe kann man den Bienen bei Ihrem Treiben gefahrlos zusehen. Sogar eine Bienenkönigin bei der Eiablage gibt es zu sehen, auch hinter einer Glasscheibe.

An einer Sonnenwachsschmelze wird gezeigt, wie nur durch Sonnenenergie der Wachs der leeren Waben abgeschmolzen wird.

An einer Schleuder erklärt er den Schülerinnen und Schülern, wie der Honig aus den Waben "geerntet" wird. - Das die Bienen durchaus auch ihren Stachel zeigen können musste an diesem Vormittag überings sowohl der Imker als auch ein Schüler an eigenen Leib erfahren, manchmal stechen die Bienen dann doch.

Gruppenbild

Gruppenbild
Nur durch die Wärme der Sonne wird das Wachs der leeren Waben ausgeschmolzen.

Bericht und Fotos von Jörg Neelen
 

zum Seitenanfang