Badse.de

News

Artikel schreiben

Archiv Wehrstedt

30. April 2004

Maibaum in Wehrstedt aufgestellt

Reiner Wegner stimmt auf den Europäischen Zuwachs am 1. Mai ein.

Gruppenbild

Zum traditionellen Aufstellen des Maibaums am 30. April konnte Ortsbürgermeister Günter Raschke den stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Bad Salzdetfurth Reiner Wegner begrüßen.

Wegner ging in seiner Ansprache auf die Erweiterung der Europäischen Union am 1. Mai ein. Er kritisierte die Abwanderung von Arbeitsplätzen: "Leider haben die Manager deutscher Unternehmer die Gelder, die sie durch den Abbau der Körperschaftssteuer erhalten haben, nicht sinnvoll in Technik und Arbeitsplätze in Deutschland investiert, sondern in marode Unternehmen im Ausland." Auch auf die zukünftige Rolle der Gewerkschaften ging Wegner ein: "Eine sehr wichtige Aufgabe unserer starken Gewerkschaften liegt aber auch darin, die Gewerkschaften und Arbeitnehmer in den neuen Beitrittsländern der EU zu unterstützen, damit diese eine gerechte Entlohnung für ihre Arbeit erhalten und das Lohngefälle zu uns geringer wird."

Auch einen Blick auf die positiven Aspekte der EU Erweiterung brachte Wegner vor: "Deutschland ist Exportweltmeister und nach Polen, Tschechien und Ungarn haben wir 2002 für über 43 Mrd. EUR exportiert, während es im Jahr 2001 gerade einmal 2,2 Mrd. EUR als Direktinvestitionen von Deutschen in diesen Ländern gegeben hat". Zum Abschluss lenkte Wegner den Blick auf die heimische Wirtschaft, insbesondere das TecCenter : " Die Stadt Bad Salzdetfurth und die Kreissparkasse Hildesheim haben das Tec-Center ... aus der Konkursmasse herausgekauft und auch mit Hilfe des Landes sehr viel in den Standort investiert, so daß dort inzwischen wieder über 1000 Menschen arbeiten. Und wenn sich die neusten Pläne realisieren, wird die Zahl bald auf 1500 steigen."


Bericht und Foto von Jörg Neelen
 

zum Seitenanfang