Badse.de

News

Artikel schreiben

Archiv Wehrstedt

14. Juni 2003

Tag der offenen Tür

Freiwillige Feuerwehr Wehrstedt zeigt Fahrzeuge und Können.

Gruppenbild
Die Wehrstedter Feuerwehrleute zeigten wie sie einen Motorbrand bekämpfen.

Zu einem Tag der offenen Tür lud die Wehrstedter Feuerwehr in das Feuerwehrhaus an der Ahnepaule ein. Den ganzen Nachmittag gab es bei Kaffee, Kuchen, Steaks, Bratwürsten und Getränken ein gut vorbereitetes Programm.

Der Musikzug sorgte für die musikalische Umrahmung des Nachmittags, für die Kinder gab es eine Hüpfburg und viel zu sehen. Aus dem gesamten Stadtgebiet stammen die Feuerwehrfahrzeuge, die Groß und Klein in ihren Bann ziehen. Die ausgefahrene Drehleiter des DLK 23/12 der Bad Salzdetfurther Feuerwehr war weithin zu sehen.

Mit dem LF 16/12 der Orstfeuerwehr Bad Salzdetfurth hatten sich die Wehrstedter ein Fahrzeug, das mit Hebekissen, Spreizer und Rettungsschere ausgerüstet ist ausgeliehen. Der Umgang mit dem Gerät wurde bei zwei Vorführungen demonstriert: Mit dem Hebekissen wurde eine "eingeklemmte" Person unter einem Unfallwagen geborgen, in der zweiten Übung wurde ein brenneder PKW gelöscht und eine eingeschlossene Person befreit. Von dem Fahrzeug blieben nach der Vorführung nur noch Einzelteile über.

Auch die Besucher konnten selbst Hand anlegen: bei der Vorführung des Löschtrainers konnte probiert werden, wie mit einem Handfeuerlöscher typische Gegenstände wie Bildschirm oder Aschenbecher gelöscht werden können.


Bericht und Foto von Jörg Neelen
 

zum Seitenanfang