Badse.de

News

Artikel schreiben

Archiv Wehrstedt

23. März 2002

Schulung bei Feuerwehren

In Wehrstedt wurden Feuerwehrleute aus dem Stadtgebiet im Umgang mit der Kettensäge unterwiesen.

In Zusammenarbeit mit der Technischen Aufsicht der Berufsgenossenschaft Niedersachsen-Bremen führten die Feuerwehren aus dem Stadtgebiet Bad Salzdetfurth eine Schulung im Umgang mit der Motorsäge durch.

Gruppenbild
An einem Spannungssimulator probten die Feuerwehrleute den Umgang mit der Kettensäge, bevor es in den Wald an echte Bäume ging.

Motorsägen, wie sie auch in der Wald- und Forstwirtschaft eingesetzt werden gehören zur Ausstattung der Feuerwehren, die im Einsatzfall z.B. durch Sturm umgestürzte Bäume zerlegen.

Nach einer theoretischen Einweisung lernten die Teilnehmer den Umgang mit der Säge am Spannungssimulator. Kurt Scharff und Dirk Grotelüscher von der Berufsgenossenschaft stellten unterschiedliche Spannungssituationen, wie sie auch bei umgestürzten Bäumen auftreten können, nach und die Feuerwehrleute konnten das Gelernte unter wohldefinierten Bedingungen ausprobieren. Zum Abschluss der Schulung ging es in den Wald. Dort vertieften sie Ihre Erkenntnisse an umgestürzten Bäumen.


Bericht und Foto von Jörg Neelen
 

zum Seitenanfang