Badse.de

News

Artikel schreiben

Archiv Wehrstedt

9. Februar 2002

Laienspielgruppe übt intensiv

Kartenvorverkauf hat begonnen

"Theater auf der Küchenbank", so lautet der vielversprechende Titel des neuen Stücks der Laienspielgruppe des Wehrstedter Heimatvereins.

Gruppenbild
Die Wehrstedter Laienspielgruppe.

Für drei Tage haben sich die Amateurkünstler in die Marienroder Mühle zurückgezogen, um das Stück intensiv zu proben. Die 13 Schauspieler und die vielen Helfer, Bühnenbauer und zwei Souffleusen werden auch in diesem, dem 23. Jahr, für Heiterkeit und Frohsinn mit Ihrem Stück am 1., 3., 9. und 10 März sorgen.

In dem Bauernstück geht es wieder hoch her. Durch die Vermietung an Urlaubsgäste ergeben sich recht merkwürdige Situationen. So muss die Oma immer umziehen, weil ihr Zimmer vermietet wird. Wer die Wehrstedter schon einmal auf der Bühne erlebt hat weiß eins ganz bestimmt: Es wird nicht langweilig und der lokale Bezug kommt auch nicht zu kurz.

Karten gibt es ab sofort bei Margret Schneider (05063/4568) oder Ingrid Braunschweig (05063/1731).


Bericht und Foto von Jörg Neelen
 

zum Seitenanfang