Badse.de

News

Artikel schreiben

Archiv
Groß Düngen

Bis(s) ins Herz

Lila Luder: Kabarett im Fachwerkhaus

Gruppenbild
Plaudert aus dem Nähkästchen: Das Lila Luder als Empfangsdame einer Samenbank.

Das fängt ja gut an: Da will man sich beim Kabarett amüsieren - und der Hausmeister erzählt von seiner Ehe. Aber halt, schon sind wir drin im Programm "Bis(s) ins Herz". Das Lila Luder unterhält das Publikum mit Kabarett vom Feinsten.

Der Titel ist Programm, bissig und auf den Punkt gebracht rückt Elisabeth Möller aus Heckenbeck Alltagssituationen und die große Politik ins "rechte" Licht. Mit ausdrucksstarken Kostümen steigt sie in unterschiedliche Rollen.

Ein Mutivationstraining ist im Eintrittspreis inbegriffen: Nach einer Wein,- Schrei- und Stöhntherapie für alle steht das überwiegend weibliche Publikum fest auf beiden Beinen und sagt laut und deutlich: "Ich kann mir vorstellen Bundeskanzlerin zu sein"

Auch praktische Tipps für den Haushalt hat das Lila Luder bereit, wenn sie singt: "Was soll ich heute kochen?" - und die Antwort gleich mitliefert: "Jochen".

Organisiert wurde die Veranstaltung vom Groß Düngener Kulturverein und der Frauenbeauftragten der Stadt Bad Salzdetfurth Ursula Geiger, die zusammen mit Bürgermeisterin Lieselotte Bogun die Gäste begrüßte.


Bericht und Foto von Jörg Neelen
 

zum Seitenanfang