Badse.de

News

1&1 DSL

Artikel schreiben

Archiv Bad Salzdetfurth

4. Oktober 2007

Schüler informieren sich über Glocken.

Rund 100 Schülerinnen und Schüler hatten Gelegenheit den Glocken der St. Georgs-Kirche ganz nah zu kommen.

Gruppenbild
Den Glocken der St. Georgs-Kirche ganz nah.

Anschaulichen Unterricht erlebten rund 100 Schülerinnen und Schüler der Grundschule am Papenberg, sowie eine 6. Klasse der Realschule am morgen des 4. Oktobers an der St. Georgs-Kirche.

Pastor Klaus-Daniel Serke informierte über die Geschichte der Glocken, die älteste ist immerhin von 1697 und damit 310 Jahre alt. In den beiden Weltkriegen wurden Glocken ausgebaut und waren zum Einschmelzen vorgesehen. Zum Glück kamen aber alle Glocken unversehrt wieder zurück.

Anschließend konnten die Schülerinnen und Schüler die Glocken ganz aus der Nähe betrachten, bevor sie von einem Autokran in die Glockenstube der St. Georgs-Kirche gehievt wurden.

Weitere Bilder und Informationen finden Sie hier.


Bericht und Foto von Jörg Neelen
 

zum Seitenanfang