Badse.de

News

1&1 DSL

Artikel schreiben

Archiv Bad Salzdetfurth

18. März 2007

Drei "Neue" bei der Evangelischen Jugend

Mitarbeiterrunde für Jugend- und Konfirmandenarbeit wächst weiter.

Gruppenbild
v.l.: Sandy Höppner, Patrik Krause, Kira Scholz und Eva Wißler bekamen im Gottesdienst das Zeichen der Ev. Jugend, das Kreuz auf der Welltkugel überreicht.

Anlässlich des Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden wurden in diesem Jahr wieder zwei Mitarbeiterinnen und ein Mitarbeiter in ihren Dienst bei der Ev. Jugend Bad Salzdetfurth eingeführt.

Sandy Höppner, Patrik Krause und Kira Scholz sind seit Ihrer Konfirmation im Jahr 2006 dabei und haben bei zahlreichen Veranstaltungen mitgeholfen. Zu den Aufgaben der Mitarbeitrinnen und Mitarbeiter für Jugend und Konfirmandenarbeit gehören das Anleiten von Spielen und Kleingruppen aber auch die Vorbereitung von Konfirmandenprojekttagen und anderen Veranstaltungen wie die Kirchennacht oder Aktionen während des Altstatdfestes.

Im Gottesdienst bekamen sie das Zeichen der Ev. Jugend, das Kreuz auf der Weltkugel angesteckt und den Mitgliedsausweis ausgehändigt. Einen Mitgliedsausweis, der schon etwas älter ist, brachte Eva Wißler mit. Er stammt aus dem Jahr 1948. Frau Wißler, die in den Kirchengemeinden aktiv ist und dem Kirchenvorstand der St. Georgsgemeinde angehörte, hatte ihr Abzeichen verloren, von Diakonin Ilona Wewers bekam sie nun einen Ersatz überreicht.


Bericht und Foto von Jörg Neelen
 

zum Seitenanfang