Badse.de

News

1&1 DSL

Artikel schreiben

Archiv Bad Salzdetfurth

Februar 2006

Kinderschutzbund erweitert sein Angebot

Gruppenbild

Seit neustem bietet der Kinderschutzbund Bad Salzdetfurth zusätzlich zur Kinderbetreuung und Hausaufgabenhilfe die Vermittlung von Tagesmüttern und Babysittern an. Namen und Adressen sind ab sofort im Büro des Kinderschutzbundes Tel. 05063/768 während der Öffnungszeiten (Di./ Do. 8.30 - 12 Uhr, Mo. u. Do. 15-17 Uhr) zu erfragen.

Die Tagesmütterkartei führt Tagesmutter/Tagesvater aus der Region, die bereits die Qualifikation zur anerkannten Tagesmutter erworben haben. Ein Großteil von ihnen hat erst kürzlich in einem Kurs teilgenommen, der in den Räumlichkeiten des Deutschen Kinderschutzbundes am Georgsplatz in Bad Salzdetfurth durchgeführt wurde.

Voraussetzung für die Aufnahme in die Babysitterkartei ist der Nachweis einer Ausbildung zum Babysitter wie sie vom Kinderschutzbund in Hildesheim und Kirchengemeinden vor Ort angeboten werden. Die Idee für diese Kartei rührt her aus der Vernetzung mit Frauen der Kirchengemeinde Bodenburg-Östrum-Wehrstedt, die ein Konzept zur Schulung von interessierten jungen Menschen erarbeitet haben und es bereits im 2. Kurs erproben konnten. Besonders erfreulich für alle Beteiligten ist, dass die Babysitter durch die Aufnahme in die Kartei des Kinderschutzbundes im Rahmen ihrer Arbeit durch die Gemeindeversicherung geschützt sind.

Die Zusammenarbeit verschiedener Gruppen zum Wohle der Kindern und Eltern fällt auf guten Boden und ist ein wichtiger Beitrag für eine familienfreundliche Region.


Bericht S. Stassig, Foto Jörg Neelen
 

zum Seitenanfang