Badse.de

News

1&1 DSL

Artikel schreiben

Archiv Bad Salzdetfurth

23. Mai 2005

Alte Schilder im neuen Glanz

Mitarbeiter des Bergbaumuseums restaurieren Holzschilder

Gruppenbild
Der Arbeitskreis des Bergbaumuseums hat die alten Schilder wieder zu neuem Leben erweckt.

Vor ein paar Wochen sind sie am Bahnhof aufgetaucht: Bunte Holzschilder die den Gästen die richtige Richtung anzeigen und dabei noch außergewöhnlich gestaltet sind.

Die Hinweisschilder haben schon einmal in Bad Salzdetfurth ihren Dienst getan, sind dann aber unansehnlich geworden und im Depot des Bauhofes eingelagert worden.

Der Arbeitskreis des Bergbaumuseums, allen vorran Oskar Renner, hat die Schilder in mühsamer Kleinarbeit aufgearbeitet und neu bemalt. Hildebrand Krems, Willi Bode, Rudi Lieke, Helmut Nolte, Johann Ludyga, Herbert Melechen und Gustav Bayer haben mit Unterstützung des Bauhofes die "neuen" Schilder im Bereich des Kulturbahnhofs aufgestellt. Sie weisen jetzt den Bahnreisenden den Weg zum Bahnhof, zum Kurmittelhaus und zum Museum.

Gruppenbild
Auch wenn es den Dienstmann für das Gepäck nicht mehr gibt: Hier geht es zum Bahnhof

Gruppenbild
Schön und auffällig: Hier geht es zu den Kuranlagen.

Bericht und Fotos von Jörg Neelen
 

zum Seitenanfang