Badse.de

News

1&1 DSL

Artikel schreiben

Archiv Bad Salzdetfurth

6. September 2003

Gospel- und Swing Festival

Zum vierten Mal: Gospel Chöre singen im Kurpark

Gruppenbild
Die Chorgruppe Groß Düngen überzeugte mit seinen ausgereiften Darbietungen.

Trockenes Wetter, angenehme Temperaturen und schöne Musik, das lockte viele Besucher in den Bad Salzdetfurther Kurpark. Bereits zum vierten Mal in Folge konnten die Besucher ein Gospel- und Swing Festival erleben.

So drängten sich die Zuschauer vor der Konzertmuschel und lauschten den zahlreichen Chören aus der näheren und weiteren Umgebung. The Glory Singers aus Itzum, The Happy Singers aus Salzgitter, die Chorgruppe Groß Düngen, Kum-Ba-Yah-Chor der Johannes Kirchengemeinde aus Hagenburg, Gospel-Chor Banteln, Gospel-Chor Burgstemmen, Junger Chor Bad Salzdetfurth und der Gospel-Chor Petze traten für jeweils für 25 min. auf. Mal mitreißend, mal besinnlich immer wieder anders, auch wenn sich einige Stücke wiederholten, die Variationsmöglichkeiten scheinen schier unerschöpflich zu sein.

Ulrich Stoffregen vom Kulturbeirat führte durch das Programm und wusste zu den Chören einiges zu berichten. Veranstaltet wurde das Festival vom Kulturbeirat und der Jugend & Kulturarbeit in Bad Salzdetfurth.

Gruppenbild
Die "Bantelner Gospels" unter der Leitung von Wilfried Rott und mit dem Dirigenten Michael Beet begeisterte zusammen mit sieben weiteren Chören im Bad Salzdetfurther Kurpark.

Gruppenbild
Die Happy Singers Salzgitter fielen durch das knallige rot und ihr Maskottchen auf.

Gruppenbild


Bericht und Foto von Jörg Neelen
 

zum Seitenanfang