Badse.de

News

1&1 DSL

Artikel schreiben

Archiv Bad Salzdetfurth

26. August 2003

Rosige Aussichten für Bahnhof

Ortsrat beschließt Reaktivierung des Bahnhofsgebäudes.

Bahnhof Bad Salzdetfurth
So zeigt sich das leerstehende Bahnhofsgebäude dem Reisenden heute - nicht gerade einladend für eine Kurstadt.

In seiner Sitzung vom 7. August beschloss der Ortsrat einstimmig grundsätzlich die Reaktivierung des Bahnhofsgebäudes in Bad Salzdetfurth.

Im Zuge der Umgestaltung der Lammetalbahn wurde für den Haltepunkt Bad Salzdetfurth auch das Empfangsgebäude des verwahrlosten Bahnhofs erworben.

Bauamtsleiter Hans-Joachim Kamrowski erläuterte dem Ortsrat ein zukünftiges Nutzungskonzept für das Gebäude. Dannach soll im Empfangsgebäude die Stadtbücherei, ein Kulturbereich und ein Mietwagenunternehmen untergebracht werden. Um keine zusätzlichen Personalkosten entstehen zu lassen soll versucht werden die Öffnungszeiten der Bücherei durch Ehrenamtliche oder Zivildienstleistende zu erweitern.

Im Ortsrat war man sich schnell einig: Der Vorschlag der Verwaltung fand großen Anklang, wird dadurch der "Schandfleck" Bahnhof endlich beseitigt. Bedenken gab es allerdings in Hinblick auf die Betriebs- und Personalkosten.

Die Kosten für die Renovierung und den Umbau des Gebäudes sollen komplett durch Zuschüsse aufgebracht werden und somit die knappe Kasse der Stadt nicht belasten. Auch der Verkauf des jetzigen Büchereigebäudes soll zur Kostendeckung beitragen.

Gruppenbild
Bauamtsleiter Hans-Joachim Kamrowski (rechts) erläutert Mitgliedern des Ortsrates die zukünftige Nutzung des Bahnhofsgebäudes. (v.l.: Dr. Bernward Evers, Ortsbürgermeister Wolfgang Dettmer und Helga Willig)

Bericht und Foto von Jörg Neelen
 

zum Seitenanfang