Badse.de

News

1&1 DSL

Artikel schreiben

Archiv Bad Salzdetfurth

26. Oktober 2002

Kirchenkreisjugendkonvent gegründet

Im Kirchenkreis Bockenem-Hoheneggelsen reden jetzt auch Jugendliche mit.

Daniel Aldag, ehrenamtlicher Vorsitzender des Jugend- und Schulausschusses im Kirchenkreis Bockenem-Hoheneggelsen ist zufrieden mit der Gründung des neuen Kirchenkreisjugendkonventes. Er hatte nach langer Vorarbeit im Kirchenkreistag den Antrag zur Gründung gestellt. Nach ausführlicher Diskussion wurde der Kirchenkreisvorstand mit der Bildung eines Kirchenkreisjugendkonventes beauftragt.

Gruppenbild
Der frischgewählte Vorstand und die Delegierten des Kirchenkreisjugendkonvent: v.l. Tobias Schubert, Marina Kling, Lars Röwer, Marion Horstmann, Diakon Axel Steiner, Anna-Elisabeth Sukop, Daniel Aldag, Simon Eckhard, Diakonin Ilona Wewers, Lelia Ruebsam

Da die Stelle des Kirchenkreisjugenddiakons/-diakonin noch nicht besetzt werden konnte bereiteten die Hauptamtlichen des Jugend- und Schulausschusses die Gründungsveranstaltung vor. Aus jeder Kirchengemeinde waren ein/e Delegierte/r und ein/e Vertreter/in eingeladen.

Schwungvoll ging es los: Bei witzigen Spielen und kniffligen Aufgaben waren Beweglichkeit und Teamgeist gefragt. Bei einer Vorstellungsrunde und beim Brötchenessen wurde viel aus der Jugendarbeit in den Gemeinden berichtet. Anschließend informierten Diakon Axel Steiner, Diakonin Ilona Wewers und Pastor Eckhard Hallemann über den Aufbau der Evangelischen Jugend und die Funktion des Kirchenkreisjugendkonvent.

Kreativ ging es in den Nachmittag: Uhren in der Form des Zeichens der Ev. Jugend, das Kreuz auf der Weltkugel, wurden künstlerisch gestaltet. Die Uhren werden demnächst in den Jugendräumen und Gemeindehäusern im Kirchenkreis hängen und zeigen, dass es sie gibt: die Evangelische Jugend im Kirchenkreis Bockenem-Hoheneggelsen.

In der offiziellen Sitzung wurden Satzung und Geschäftsordnung besprochen und beschlossen sowie der Vorstand gewählt: Lars Röwer (1. Vorsitzender), Anna-Elisabeth Sukop (2. Vorsitzende), Marion Horstmann, Marina Kling und Daniel Aldag, Axel Steiner (Vertreter der Hauptamtlichen) Damit sind alle 5 Kirchenregionen des Kirchenkreises im Vorstand vertreten. Ilona Wewers und Simon Eckhard wurden als Delegierte für den Kreisjugendring bestimmt, Tobias Schubert und Lelia Ruebsam werden in den Sprengeljugendkonvent entsandt.

Die Initiatoren freuen sich über die gute Resonanz aus den Kirchengemeinden und hoffen, das bei der nächsten Sitzung auch die Kirchengemeinden vertreten sein werden, die bisher keine Delegierten benannt haben.

Der Kirchenkreisjugendkonvent hat ein Mitspracherecht bei Entscheidungen, die die Jugendarbeit im Kirchenkreis betreffen. Dazu gehört u.a. die Planung gemeinsamer Aktionen, Verteilung von Geldmitteln und die Besetzung der seit längerem unbesetzten Stelle der Kirchekreisjugenddiakonin /des Kirchenkreisjugenddiakons.


Bericht und Foto von Jörg Neelen
 

zum Seitenanfang