Badse.de

News

1&1 DSL

Artikel schreiben

Archiv Bad Salzdetfurth

21. oktober 2002

"Komm gut hin"

Polizei, Volksbank, Verkehrswacht und Schulzentrum wollen aufklären.

"Komm gut hin" - lautet der Titel einer Ausstellung, die die Volksbank Hildesheimer Börde für Jugendliche des Young People Clubs bereithält. In Zusammenarbeit mit dem Schulzentrum Birkenweg und der Verkehrswacht entstand die Idee von Verkehrserziehungstagen, in denen den Schülerinnen und Schülern noch bevor sie selber den Führerschein erwerben und dann zu der Gruppe mit dem größten Risiko im Straßenverkehr gehören, über Gefahren und Risiken im Straßenverkehr aufzuklären.

Gruppenbild
Gar nicht so einfach: Jessica Schneider hat sich aus dem kopfstehenden Auto befreit.

Die neunten und zehnten Klassen der Haupt- und Realschule wurden an zwei Tagen mit dem Thema vertraut gemacht. In Begleitung Ihrer Lehrer durchliefen sie mehrere Stationen: Die Ausstellung "Komm gut hin", eine Gurtschlittendemonstration, einem Fahrsimulator, eine Computersimulation zum Thema Bremsweg, Filmvorführungen und einem Überrollsimulator, an dem die Schülerinnen und Schülern probieren konnten, wie man sich aus einem überschlagenem Fahrzeug befreien kann.


Bericht und Foto von Jörg Neelen
 

zum Seitenanfang