Badse.de

News

1&1 DSL

Artikel schreiben

Archiv Bad Salzdetfurth

14. Oktober 2002

Partnerschaftspflege über die Musik

Bad Salzdetfurther "Skiffle Rats" erneut in Spanien

Ermutigt durch die erfolgreiche Reise vor vier Jahren begaben sich die "Skiffle Rats" in den Herbstferien erneut auf den langen Weg in die spanische Partnerstadt Benicasim. Organisator und Bandleader Wolfgang Mroz konnte insgesamt 44 Personen zusammentrommeln, um eine Busreise zu ermöglichen.

Gruppenbild
Die "Skiffle Rats" beim Open-Air-Auftritt in Benicasim

Mit Zwischenübernachtung in Südfrankreich fuhren die Reiseteilnehmer bei schönem Herbstwetter über Montserrat an die Apfelsinenküste. Das Feuerwerk zu Ehren des Hl. Thomas wurde als Willkommensgruß der Partnerstadt gewertet, erschwerte allerdings die Zufahrt zum Hotel Avenida. Bei spätsommerlichen Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad und blauem Himmel wurden umfangreiche Ausflugs- und Besichtigungstouren in die Umgebung durchgeführt, u.a. nach Valencia, Morella, Peniscola etc. Außerdem gab es viel Spaß beim Baden im warmen Mittelmeer.

Es verging fast kein Abend ohne Musik auf der Hotelterrasse. Die befreundete spanische Musikgruppe "Canya de Sucre" begrüßte die Gäste auf ihre Weise und sprach auch gleich eine Einladung an die deutschen Musiker aus. Gemeinsam verbrachte man einen fröhlichen Abend ohne jede Verständigungsprobleme.

Höhepunkt für die "Skiffle Rats" war ein Open-Air-Auftritt im Herzen der Partnerstadt (Foto). Das deutsch-spanische Publikum belohnte jeden Song mit reichem Applaus. "So ein wohlwollendes Publikum haben wir lange nicht erlebt", bedankte sich Wolfgang Mroz im Namen der Band.

Gruppenbild
Geschenk für die "Skiffle Rats" - von links: Leiter des Amtes für Tourismus José A. Ferrer, Reiseleiter und Bandleader Wolfgang Mroz, Bürgermeister Javier Asin, Leiterin des Amtes für städtepartnerschaftl. Beziehungen Rosa Maria Gil

Vom Amt für Tourismus wurde die deutsche Reisegruppe offiziell herzlich willkommen geheißen und zu einem Paella-Essen eingeladen. Eine weitere Einladung kam vom Amt für städtepartnerschaftliche Beziehungen am vorletzten Abend, wozu auch eine Wandergruppe aus der französischen Partnerstadt Evian geladen war. Nach einem ausgedehnten Abendessen überreichten Bürgermeister Javier Asin und Rosa Maria Gil, zuständig für die Städtepartnerschaft, eine auf Leder gearbeitete Widmung der Stadt Benicasim an die "Skiffle Rats" (Fotos). Anschließend sangen und spielten die deutschen und spanischen Musiker gemeinsam das extra einstudierte "La Paloma". Der Abend endete mit dem von den Bad Salzdetfurthern angestimmten Lied "Nehmt Abschied Brüder", was von allen Anwesenden sofort aufgegriffen und dreisprachig gesungen wurde.

Die Rückfahrt führte über Avignon, wo u.a. die vielbesungenen Brücke und der beeindruckende Papstpalast besichtigt werden konnte.

Alle Reiseteilnehmer sind herzlich eingeladen zu einem Nachtreffen am Samstag, 16. November, um 17.00 Uhr, im Pfarrheim der "Hl. Familie".


Bericht und Fotos von W. Mroz
 

zum Seitenanfang