Badse.de

News

1&1 DSL

Artikel schreiben

Archiv Bad Salzdetfurth

20. Mai 2001

Kein "Hope" in Bad Salzdetfurth

Musical 1,5 Stunden vorher abgesagt.

Die Southern Gospel Singers sagten ihren Auftritt am Sonntag um 17:30 Uhr ab: "Für nur 45 Leute spielen wir nicht", sagte der Sprecher der Gruppe. Das Ensemble setzte sich in den Bus und fuhr davon.

Verschlossene Kirchentür
Die Tür blieb zu ...

Pastor Dietmar Vogt von der St. Georgsgemeinde wollte es nicht so recht glauben: "Wir haben 45 Karten über das Gemeindebüro verkauft und letzten Montag hatte eine Bäckerei bereits 23 Karten verkauft. Viele Leute entscheiden sich doch auch erst kurz vorher, ein Konzert zu besuchen. Bei uns brauchen die Southern Gospel Singers jedenfalls nicht mehr anzufragen." Auch Diakonin Ilona Wewers ist ärgerlich über die kurzfristige Absage: "Ich habe in den Gemeindegruppen für dieses wirklich gute Gospelmusical geworben. Im Gemeindebrief und in der Rubs wurde das Konzert angekündigt. Bereits im Sommer 98 begeisterte die Gruppe mit ihrem Musical in der St. Georgskirche und viele, die sie damals erlebt haben, wollten jetzt noch mal mit Freunden oder Verwandten kommen."

Wut und Unverständnis auch bei den zahlreichen Besuchern, die vor der verschlossenen Kirchentür standen. Sogar aus Hannover kamen Interessierte angereist, die unverichteter Dinge wieder nach Hause fahren mussten.

Wer die Aufführung trotzdem gerne sehen möchte sei vertröstet: Vom 13. bis 17. Juni 2001 kann man die Southern Gospel Singers beim Kirchentag in Frankfurt erleben - da wird es dann wohl genug Zuschauer geben ...


Foto und Bericht von Jörg Neelen
 

zum Seitenanfang