Badse.de

News

1&1 DSL

Artikel schreiben

Archiv Bad Salzdetfurth

25. März 2001

Küsterin verabschiedet

Bad Salzdetfurth: In einem Gottesdienst wurde Hannelore Schmidt aus dem Küsterdienst der St. Georgsgemeinde verabschiedet.

Gruppenbild

13 Jahre lang hat sie, oft mit der ehrenamtlichen Hilfe ihres Mannes Walter Schmidt, den Küsterdienst versehen. So sorgte sie für das Läuten der Glocken, bereitete die Kirche für die Gottesdienste vor, reinigte Kirche und Gemeindehaus, kochte Kaffee und Tee für Veranstaltungen und half bei den vielfältigen Dingen, die in einer Kirchengemeinde anfallen mit.

Gern denkt Frau Schmidt an die Festwoche zu 300 Jahr - Feier im letzten Jahr zurück. Sie war trotz der der vielen Arbeit ein Höhepunkt ihrer Dienstzeit.

Neben der Routine gab es immer viel Aufregung vor besonderen Gottesdiensten. "Da habe ich immer noch Lampenfieber gehabt" erzählte Frau Schmidt. "Gerade vor den Festgottesdiensten zu Weihnachten, zu Trauungen oder zur Konfirmation war alles besonders aufregend". Aber auch Lustiges weiß sie zu berichten: Von einem verlorenen Gebiss oder einem Feuerwehreinsatz zu früher Stunde, als Rauch um den Kirchturm wabberte, der sich glücklicherweise als ganz normaler Nebel herausstellte.

Pastor Dietmar Vogt bedankte sich bei Ehepaar Schmidt für den Dienst und die geleistete Arbeit und wünschte Ihnen für die Zukunft alles Gute und Gottes Segen.


Foto und Bericht von Jörg Neelen aus Wehrstedt.
 

zum Seitenanfang