Badse.de

News

1&1 DSL

Artikel schreiben

Archiv Bad Salzdetfurth

3. April 2001

Schaufenster der Saison

Die vom Kultur- und Verschönerungsvereins (KVV) eingesetzte Jury für den Wettbewerb "Schaufenster der Saison" hat in der vergangenen Woche die schönsten Schaufenster der zurückliegenden Wintersaison gewählt. Während die Entscheidung für die Siegerurkunde in Gold sehr deutlich ausfiel, war die Stimmenauszählung für die Verleihung der Silber- und Bronzeurkunden sehr spannend.

Siegerehrung

Gewinnerin des Wettbewerbs wurde die Kunst- und Bastelstube Stolle. Dahinter lagen im ersten Wahldurchgang die Schaufenster von drei Geschäften gleichauf, so dass zwischen diesen eine Stichwahl erforderlich wurde. Dabei entfielen am meisten Stimmen auf das Schaufenster der Goldschmiede Bonacker, die sich damit über die Silberurkunde freuen kann. Die Bronzeurkunde geht an das Fachgeschäft für Radio- und Fernsehtechnik Klemm. Den undankbaren vierten Platz belegte das Schaufenster des Blumenfachgeschäftes Lopp, das den Juroren ebenfalls sehr gefiel, weil es über die ganze Saison hinweg stets ansprechend gestaltet war.

Die Jury setzte sich zusammen aus Michaela Kaiser, Anne Köster, Sabine Stoffregen und Wolfgang Dettmer für den KVV, Anke Wundenberg für die Kreissparkasse, Helga Willig für den Ortsrat Bad Salzdetfurth, Rita Boomgarden für den Kurbetrieb, Hans-Heinrich Peters für den Gewerbeverein, Ulrich Stoffregen für den Kulturbeirat und Brigitte Bütefisch als Kulturpädagogin. . Bei folgenden Geschäften, die ebenfalls Stimmen erhielten, hat es diesmal für eine Siegerurkunde noch nicht gereicht, aber vielleicht klappt es ja dann in der Sommersaison: Schuhhaus Meyer, Bartnick, Engler, Fleige, Geldmacher, Gerstenberg, Holbe, La Luna, Mausebär, Miami Sun und Stender. . Die Inhaberin und die Mitarbeiterinnen der Kunst- und Bastelstube dürfen sich auf ein Abendessen freuen, zu dem Olaf Heuer als Geschäftsstellenleiter der Kreissparkasse in das Hotel Kaiserhof einlädt. Die Urkunden überreichte der KVV-Vorsitzende Wolfgang Dettmer den Geschäftsinhabern am Dienstag, dem 3. April in den Räumen der Kreissparkasse in der Oberstrasse.

Abschließend noch eine Information des KVV:

Der Vorstand hat in seiner Sitzung am 20. März beschlossen, wegen der im September stattfindenden Kommunalwahlen und damit zusammenhängender Veranstaltungen in diesem Jahr auf einen Heimatabend und die Verleihung des Salzschildes zu verzichten. Er bittet alle Freunde heimatlicher Kultur dafür um Verständnis.


Bericht von R. Köster aus Bad Salzdetfurth.
Foto von Jörg Neelen aus Wehrstedt.
 

zum Seitenanfang