Badse.de

News

1&1 DSL

Artikel schreiben

Archiv Bad Salzdetfurth

25. Januar 2001

Hl. Familie spendet für den sozialen Mittagstisch

Geldübergabe
Wolfgang Mroz übergibt einen Umschlag mit 500,00 DM
an Diakon Wilfried Otto

Die katholische Pfarrgemeinde Zur Heiligen Familie könnte zwar jeden Pfennig gut gebrauchen, um den eigenen Schuldenberg abzubauen, aber man darf die Armen nicht vergessen. So dachte man im Pfarrgemeinderat und beschloss, den Überschuss der Oldie-Party und einen Teil des Erlöses vom Laurentiusfest für den Sozialen Mittagstisch in Hildesheim zu spenden. Der Kirchenchor gab einen Teil seiner Einnahme vom letzten Konzert dazu, sodass Pfarrgemeinderatsvorsitzender Wolfgang Mroz jetzt 500 DM an Diakon Wilfried Otto von der Gemeinde Guter Hirt übergeben konnte (Foto).

Dass dieses Geld ausgerechnet an diese Adresse gespendet wird ist kein Zufall: Die Heilige Familie fühlt sich dem Sozialen Mittagstisch in besonderer Weise verbunden, seit die Firmlinge des letzten Jahrgangs dort einen Besuch machten und tief beeindruckt die Aktion Ein Pfund mehr starteten. Seither steht in beiden Kirchen eine Kiste, in die jeder Gottesdienstbesucher Lebensmittelspenden legen kann, um auf diese Weise mit für eine Mahlzeit für die Ärmsten zu sorgen.


Bericht von Wolfgang Mroz

Foto von Jörg Neelen aus Wehrstedt.
 

zum Seitenanfang