Badse.de

News

1&1 DSL

Artikel schreiben

Archiv Bad Salzdetfurth

20. August 2000

Rutschmeisterschaften

Bereits zum 12. Mal wurden am 20. August die Rutschmeisterschaften in Bad Salzdetfurth ausgetragen.

Wie jedes Jahr organisierten die Bademeister das Spektakel, bei dem dieses Jahr 10 Familien, 4 Mannschaften und 92 Einzelpersonen an den Start gingen.

Schwimmeister Harald Schiller, Schwimmeistergehilfe Jürgen Schlüter und Azubi Alexander Keil sorgten für den reibungslosen und sicheren Verlauf des Spektakels, während Ulrike Schlüter, Thomas Schiller und Jost Eiselt die Auswertung am Computer und die genaue Zeitmessung besorgten.

Die Preisträger

Bei der Einzelwertung der Damen gewann Ronja Riedel den 1. Platz mit 12,03 sek, gefolgt von Stefanie Petroll mit 12,58 sek. und Selena Höller mit 12.94 sek. Die Herren waren etwas schneller: Den 1. Platz errang Benjamin Ruhe mit 11,52 sek. dicht gefolgt von Timo Gebhardt mit 11,72 sek. Martin Ruhe erlangte den 3. Platz mit 12,37 sek.

Bei der Manschaftswertung gewannen die "3 Amigos" (B. Ruhe, S. Slabon, M. Ruhe) mit einer Gesamtzeit von 36,18 sek., "Die schnellen 2" (M. Oppermann, F. Oppermann, S. Sommerfeldt) errangen mit 38,35 sek. den 2. Platz und den dritten Platz belegen die "Namenlosen" (R. Kaester, M. Kaester, R. Woyciechowski) mit 40,18 sek.

Die Familienstaffel gewann die Familie Ruhe mit 36,38 sek. vor der Familie Kosak (39,44 sek.) und der Familie Gebhardt (39,84 sek.)


Jörg Neelen aus Wehrstedt.
Er arbeitet als selbständiger Informatiker im Bereich Internetservice und Web- Design.
 

zum Seitenanfang