Badse.de

News

1&1 DSL

Artikel schreiben

Archiv Bodenburg

Februar 2005

Generalversammlung des KKS Bodenburg

Neuwahlen des Vorstandes

Der 1.Vorsitzende Hartmut Wunnenberg konnte auf der diesjährigen Generalversammlung des KKS Bodenburg 47 Mitglieder begrüßen.

Im Mittelpunkt standen die Neuwahlen des Vorstandes. In seinem Jahresbericht nannte er die unterschiedlichsten Veranstaltungen an denen der KKS teilnahm wie z.B. die Tagesfahrt zum Bundestag nach Berlin und das Oktoberfest. Des weiteren teilte er der Versammlung die abgeschlossenen Sanierungsmaßnahmen der Elektroanlagen und des Daches mit. Diese hatten ein Gesamtvolumen in Höhe von 23601,-€. Er bedankte sich bei den Mitgliedern die 617 Stunden Eigenleistung erbracht haben.

Die Schießsportleiter Günter Bein Sportwaffen und Frank Oels Bogen berichteten über den momentan guten Stand der Mannschaften bei den Rundenwettkämpfen der Hildesheimer Rose und die guten Ergebnisse der Bogenschützen bei den Kreismeisterschaften.

Kassenwart Heino Brückner berichtete über die Aus.- und Einnahmen des Vereines und gab bekannt das die Kassenlage stabil ist. Dem Vorstand und der Kasse wurde einstimmig Entlastung erteilt.

Bei den Vorstandswahlen gab es folgende Ergebnisse: 1.Vorsitzender Hartmut Wunnenberg, 2.Vorsitzender Markus Janisch, 1.Schießsportleiter Sportwaffen Günter Bein, 2.Schießsportleiter RenĂ© Guth, Kassiererin Daniela Lindner, 1.Thekenwart Ingo Jahnke, 2.Thekenwart Florian Brackmann.

Bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Eberhard Schulz und Heino Brückner bedankte er sich für die gute Zusammenarbeit in Form eines Zinntellers. Für langjährige Mitgliedsschaft konnte er für 20 Jahre Angelika Bein und Bodo Eisenberger, für 25 Jahre Matthias Dornieden und Frank Ohlendorf, für 30 Jahre Sabine Schubert und Willi Wunnenberg und für 40 Jahre Heimo Wille gratulieren.

Unter Punkt Verschiedenes wurden die Siegerehrungen der Vereinsmeisterschaften 2005 bei den Sport- und Bogenschützen durchgeführt.

Der Versammlungsleiter Eberhard Schulz schloß die Versammlung um i 22.20 Uhr mit einem dreifachen Horrido.


Bericht von Hartmut Wunnenberg, 1. Vorsitzender KKS Bodenburg
 

zum Seitenanfang