Badse.de

News

1&1 DSL

Artikel schreiben

Archiv Bodenburg

8. Februar 2002

Jahreshauptversammlung des VfB Bodenburg

Karl-Heinz Becker und Ulrich Fuhrich erhalten silberne Ehrennadel des Landessportbundes

Bei der Jahreshauptversammlung des VfB Bodenburg wurden Karl-Heinz Becker und Ulrich Fuhrich mit der silbernen Ehrennadel des Landessportbundes geehrt. Herr Garschke vom Niedersächsischen Sportbund überbrachte die Nadeln und Urkunden. Er gratulierte auch den VfB Bodenburg als gesunden Verein und betonte das die Ehrenämter aufgewertet werden müßen.

Gruppenbild

Gruppenbild

Vom VfB her wurden noch mehr Mitglieder geehrt. Für 25 Jahre im Verein: Herbert Becker, Ralf Friebe und Bernd Meinhold; für 40 Jahre: Otto Biethahn, Detlef Denecke, Burkhard Könnecke, Emil Längler und Manfred Fuchs.

Der Hauptvorstand hat beschlossen alle Mitglieder zum Ehrenmitglied zu machen, die durch besondere Leistungen sich hervor taten oder 70 Jahre alt sind und 50 Jahre im Verein. Hier wurden dann gleich Manfred Fuchs (Leistung), Wolfgang Schwook, Werner Gehrke, Heinz Sachs und Heinz Hoppe (alle Altersmäßig) zum Ehrenmitglied von der Versammlung gewählt.

Der 1. Vorsitzende Hartmut Oppermann dankte in seiner Rede den Vorstand für die gute Zusammenarbeit, die Mannschaften für die Fairnis, den Helfern für ihren unermüdlichen Einsatz. Im letzten Jahr wurde die Kegelbahn zur Badeanstalt neu verkleidet und der Carport für den Rasenmäher erbaut.

Bei den Wahlen gab es keine Überraschungen. Hartmut Oppermann (1. Vorsitzender), Gerhard Hoffmann (Hauptkasse), Detlef Bonig (Sparte Fußball) und Karl-Heinz Becker (Sparte Tischtennis) wurden wieder gewählt. Neu im Ältestenrat (Hermann Baake, Herbert Becker, Gerd Klamt und Ernst-August Hesse) ist Wolfgang Schwook. Als Vorschau für das Jahr 2002 gab des nur die Feier zum 25-jährigen Bestehen der Kegelbahn vom 10. - 16. Juni 2002).


Bericht von Andreas Seidel, Fotos (2) von Jörg Neelen
 

zum Seitenanfang