Badse.de

Advent 2001

Brot für die Welt

Mitmachen!

Mitmachen!

5. Dezember 2001

Was bedeutet für Sie Advent?

Zu meiner Meinung zur Adventszeit bin ich gefragt worden.

Am liebsten schreibe ich in diesen Wochen. Als zur Zeit in Bad Salzdetfurth vertretender evangelischer Pfarrer habe ich das in dieser Zeit ja reichlich zu tun. Wenn ich richtig gezählt habe, sind es bis zum Epiphaniastag im Januar 2002 20 Gottesdienste. Neben den verschiedenen Adventsfeiern sind da also einige Predigten und Gebete zu verfassen. Das aber meine ich nicht. Am vertrautesten bleibt mir für die Adventswochen, mir die Zeit zu nehmen, Post zu schreiben. Man begegnet so vielen Menschen im Jahr, die einem Gutes tun und dann in Vergessenheit geraten. Da ist Grund zu schreiben. Man sieht auch so viele Freunde das Jahr über nicht, obwohl man sich es vorgenommen hat. Auch da ist ein Grund zu schreiben. Früher habe ich die Karten noch mit eigenen Photos beklebt. In den letzten Jahren ist das meist unterblieben. Nun kaufe ich fertige Karten, aber, wenn es geht, immer in demselben Geschäft. In diesem Jahr sind es Kartenmotive mit Engeln.

Ihr Peter Michael Wiegandt, Pastor St. Georg und Martin-Luther i. V.